COMMODORE C64 II


Zum C64 wurde schon so viel gesagt bzw. geschrieben, darum beschränke ich mich hier nur auf die Eckdaten. Der C64 ist der meistverkaufte Heimcomputer der 80er. Er wurde 1982 auf den Markt gebracht und über 17 Millionen Mal verkauft, davon 3,05 Mio Mal in Deutschland. Er wurde in mehreren Versionen gebaut, wovon der berühmte Brotkasten die erste Ausführung war. Die Produktion wurde 1993 eingestellt.

Commodore 64 II
Erscheinungsjahr:1986
Prozessor:MOS 6510/8500 mit Taktfrequenz 1 MHz
RAM: 64 KByte, aufrüstbar
Betriebsystem: BASIC V2.0
Textmodus: 40 Zeichen in 25 Zeilen
Grafikmodi:320 x 200 Pixel monochrom
Farben: 16 Farben
Sound: SID, Sound Interface Device
Tastatur:Schreibmaschine QUERTY, 62 Tasten, 5 Funktionstasten, doppelt belegt
Datenträger: Diskettenlaufwerk 3½", DD 720kB
Anschlüsse:Userport, Expansionsport, Audio-/Videobuchse, Kassettenport, 2 Joystickports, Serieller IEC-Port, Antennenbuchse
Weiterführende Links: C64 Wiki: C64
8-Bit-Nirvana
What is a Commodore Computer?