SHARP PC-1500A


PC-1500A

CE-150 Drucker- und Kassetten-Interface

Der SHARP PC-1500A ist ein Pocket-Computer von Sharp. Er verfügt über 8.5 KByte RAM. Der Prozessor ist ein Sharp LH5801, der als Z80-kompatibel, jedoch leistungsfähiger beschrieben wird. Die Kompatibilität kann aber bezweifelt werden, da der Nachfolger, der Sharp PC-1600 über zwei Prozessoren verfügt, von denen einer Z80-kompatibel ist. Der Display Controller ist ein SC-882G, in diesen Chips zusätzlich 0.5 KiB RAM enthalten sind. Der PC-1500A kann sowohl mit einem Steckernetzteil als auch mit dem eingebaute Akkus betrieben werden.
Der PC-1500A kann auf das Drucker- und Kassetten-Interface CE-150 aufgesteckt werden. Er wird dann über dessen Steckernetzteil mit Strom versorgt. Das CE-150-Interface ist eigentlich ein Plotter. Mit ihm können Zeichen in neun verschiedenen Formaten zwischen 4 und 36 Stellen pro Zeile ausgegeben werden. Des Weiteren ist der Plotter ein X-Y-Plotter zur Ausgabe von Diagrammen und Grafiken. Am Kassetten-Interface kann ein handelsüblicher Kassettenrekorder zur Speicherunf von Daten angeschlossen werden. Sharp hat hierzu den Sharp Kassettenrekroder CE-152 aus der gleichen Produktreihe angeboten. Die vier eingebauten Akkus neigen zum Auslaufen und zerstören dadurch die Kontakte.
Sie sollten gewechselt ober aber zumindest überprüft werden. Zum Austausch der Akkus gibt es Videos im Internet. Er setzt zwar ein wenig Geschick voraus, ist aber relativ leicht selbst durchzuführen.
Die Plotterstifte sind noch im Handel zu erhalten, mit mehr als 18 Euro jedoch relativ teuer.
Erscheinungsjahr:1982
HerstellerSharp K.K.
Prozessor:Sharp LH5801, ähnlich dem Z80, jedoch
leistungsfähiger, in CMOS-Ausführung,
1.3MHz Taktfrequenz
RAM: 6kByte, intern aufrüstbar auf 32kByte
ROM: 16 KByte
Programmiersprache: Basic, optional Assembler
Display: LCD, einzeilig, 16 Zeichen mit
jeweils 5 7 Pixeln Grafik mit 156x7 Pixel,
frei programmierbar
Farben: Monochrom
Ton: Piezo-Beeper, direkte Ansteuerung durch CPU,
über Basic 'BEEP ON -BEEP OFF' schaltbar,
in Höhe und Dauer programmierbar
Tastatur:Links: QWERTY-Tastatur, 42 Tasten,
Rechts: Taschenrechner-Tastatur, 20 Tasten,
die Tasten sind zu Teil doppelt belegt und über Shift erreichbar.
Datenträger: Battereigepuffertes RAM
Kassetten-Schnittstelle am Interface CE-150.
Anschlüsse:Schnittstelle für Printer- und Kassette
am CE-150,
40-poliger Systembus-Anschluss intern zur Speichererweiterung,
60-poliger Systembus-Anschluss für Interfaces.
Abmessungen: PC-1500A: 195mm x 85mm x 25mm,
CE-150: 330mm x 114mm x 48mm,
Höhe mit aufgestecktem PC-1500: 50mm
Gewicht: PC-1500 ohne Akkus: 315 g,
CE-150 mit Akkus: 925 g
Weiterführende Links: Elmars virtuelles Computer-Museum
Jungsis Corner
Video zum Akku-Tausch