AX 81



Der AX81 ist ein Multifunktions-Clone, der ZX80, ZX81, ZX Spectrum und Jupiter Ace simuliert. Hierzu wird ein Z80-Prozessor emuliert, auf die dann die Simulationen aufgesetzt sind. Die Speicher reicht bis zu 15,75K RAM im Mikrocontroller. Die Geschwindigkeit entspricht in etwa einem 3.8-4.0 MHz Z80, abhängig vom Videomodus.

Erscheinungszeitraum:2010-2014
Contoller:ATMega 1284P
RAM: 15,75kB
ROM: kein ROM vorhanden, der komplette Emulator befindet sich im FLASH-Speicher des ATMega.
Textmodus: Textmodi der emulierten Computer
Grafikmodi: Grafikmodi der emulierten Computer
Farben: Mono-Crome schwarz/weiss
Tastatur:normale PS2-Tastatur
Datenträger: Eigenes Tape-orientiertes Dateisystem mit Image-Datei auf einer Mikro-SD-Karte
Video: VGA/LCD/PAL/NTSC einstellbar, VGA nur mit ATMega644P und ATMega1284P
Anschlüsse:VGA-Anschluss, PS2 für Tastatur,
MikroSD-Kartenslot, zwei I/O-Ports
Weiterführende
Links:
AX81: Ein ZX81-Clone im ATMega
Forum: AX81-ZX81 im AVR
Retro-Compi: AX 81
AX81 Computer (ATmega-ZX81 Nachbau)
Bitte die Links beachten! Sie sind zu empfehlen!