ZX SPECTRUM 48 PLUS



Der ZX Spectrum48+ ist insofern der Nachfolger des ZX Spectrum48, als dass die Tastatur wesentlich verbessert wurde. Die Gummi-Tastatur wurde durch eine Tastatur mit Kunststoffkappen ersetzt. Viele der Funktionen, die ursprünglich durch zusätzliches Drücken der Tasten CAPS SHIFT bzw. SYMBOL SHIFT erreichbar waren, durch eine einzelne Taste ersetzt. Hierzu wurde die Tastaturfolie statt nur 2-lagig 4-lagig ausgelegt, um die Doppelbelegung zu realisieren. Auf der Unterseite sind zwei Füße angebracht, die sich aufstellen lassen, was die Bedienung etwas erleichtert. Die technischen Daten sind dieselben wie beim ZX Spectrum48; ist es der selbe Computer, nur in einem verbesserten Gehäuse.
Erscheinungsjahr:1984
Prozessor:Z80A mit 3,5MHz Taktfrequenz
RAM: 48kB.
ROM: 16KByte inkl. Sinclair-Basic
Textmodus: 32 x 24, 22 direkt nutzbare Zeilen,
zwei Zeilen am unteren Bildschrimrand für Systemmeldungen und Input-Operationen.
Grafikmodi: 256 x 192 Pixel.
Farben: 8 Farben in 2 Helligkeitsstufen als Block-Grafik
Tastatur:QWERTY, 58 Tasten.
Die Tasten sind zum Teil 6-fach belegt.
Datenträger: externer Kassettenrekorder.
Interface 1 zum Anschluss mehrerer Microdrives, diverse Erweiterungen neueren Datums.
Anschlüsse:1 x Busport, Edge-Connector
1 x EAR, 1 x MIC, 3,5mm Klinkenbuchse,
1 x HF (Antenne)
Erweiterungen: Der ZXS wurde in der Zwischenzeit mit vielen verschiedenen sinnvollen Erweiterungen versehen. Das ZX-HD-Modul erweitert den ZXS durch einen HDMI-Port, das DivIDE stellt eine IDE-Schnittstelle zur Verfügung, über das das DivMMC EnJOY-Modul werden die Daten auf eine SD-Karte abgespeichert und davon gelesen ...
Weiterführende Links: Lotharek
World Of Spectrum