Hallo, liebe Besucher!
Das Jahr 2021 hat in der Zwischenzeit den ersten Monat hinter sich gebracht.
Die Medien lassen sich aus über den schleppenden Impfstart und den fehlenden Impfstoff, und im Bundeskanzleramt werden Krisensitzungen abgehalten, wie man das Problem lösen könnte. Tatsache ist aber, dass alles Schimpfen nicht hilft. Die Impfdosen müssen erst produziert werden, und jeder, der sich nicht vor den Tatsachen verschließt, wird sich denken können, dass es unmöglich ist, gleich die notwendige Anzahl von Impfdosen produzieren zu können. Immerhin ist diese Produktion aufwändig und kompliziert. Mit etwas Recherche im Internet kann man sich hierzu informieren. Man muss es aber tun und nicht auf die hölren, die es sowieso immer besser wissen. Immerhin wirken die Impfstoffe gegen die bisher bekannten Mutationen, was ja durchaus ein Lichtblick ist. Was aber bei der ganzen Pandemieproblematik untergeht, ist die Medikamentenforschung. Es ist wahrscheinlich abzusehen, dass irgendwann wirksame Medikamente gegen die Coronaviren entwickelt sind, sodass die Krankheit auch ohne Impfstoff behandelt werden kann. Bis dahin, also bis genügend Impfstoff und wirksame Medikamente vorhanden sind, bleibt uns nicht anderes übrig, als weiterhin aufzupassen, die Abstände einzuhalten und die Hygieneregeln zu beachten. Es hilft einfach nix - die Pandemie ist am Laufen und wir können uns so viel darüber aufregen, wie wir wollen - es ändert sich nichts an den Tatsachen. Seien wir aber froh, dass wir ein Übel hinter uns gelassen haben: Donald Trump ist weg und kann als Präsident keinen Schaden mehr anrichten...
Genug von Corona, genug von DT: ich habe etwas Neues auf die Seite gestellt!
In Home-Computer, Atari-Zubehör, wurden die Interfaces für den Atari Portfolio und die Spiele-Cartridge Donkey Kong hinzugefügt. Die MSX Computer wurden um das Disk-Interface und das Selfmade-Doppel-Disklaufwerk, die Spiele-Cartridges DORODON und SPARKIE sowie die Cartridge Composer YRM-101 ergänzt! Die Änderung ist wieder im Abschnitt Änderungen zu finden.
Ich wünsche Ihnen/Euch allen viel Spaß beim Stöbern in meiner Website. Dafür habe ich sie gebaut. Irgendetwas muss man ja machen, wenn man zuhause ist...
Joachim Geupel, Willmandingen im Februar 2021